Groundhopping

FC Romanshorn – FC Pfyn (16.05.17)

Mit dem Städtchen am Bodensee verbinde ich die Zeit, in der ich dem lokalen Nachwuchs unter anderem das Fussballspiel näher zu bringen versuchte. Dabei schweifte mein Blick immer wieder zu den Fenstern der Turnhalle, die eine perfekte Sicht auf den dahinterliegenden Sportplatz bieten. Von dort aus ist wiederum traumhaft das Säntismassiv zu sehen. Vielerlei Gründe also, die trotz fehlender Tribüne für einen Spielbesuch des Siebtligisten sprechen.

Bei meinem Unterfangen werde ich von zwei Bekannten assistiert und der Ausflug verkommt schnell zum lockeren Zeitvertreib an einem lauen Sommerabend. Unter dem traumhaften Bergpanorama gewinnt der FC Romanshorn gleich mit 4:0 gegen die Gäste aus Pfyn. Den gelungenen Auftritt der Heimmannschaft sehen übrigens rund 70 Zuschauer.

Tags :
3. August 2017