Wo hattet ihr jemals zuvor je die Möglichkeit, ein Projekt so nahe und aktiv zu unterstützen wie hier? Sei es eine Eintrittskarte für ein Spiel in Helsingborg oder eine Zugreise von Brno nach Breclav, ein Bier in Kuala Lumpur oder einfach sonst ein kleiner Beitrag um weiterhin Spielberichte zu lesen über Spiele zwischen Vereinen, von denen man zuvor noch nie etwas gehört hatte und die einem eigentlich sowieso nicht interessieren.

Groundhopping ist wohl eines der schönsten Hobbys, wohl aber auch eines der aufwändigsten und teuersten. In Zeiten des Kommerzes wird hier aber weiterhin grösstenteils auf Werbung verzichtet. Um den Lesern trotzdem die Möglichkeit zu geben, sich mit einer kleinen finanziellen Beitrag die grosse Arbeit von „Andrin unterwegs“ zu unterstützen, wurde diese Kategorie ins Leben gerufen.

Mit einem Klick auf den Spenden-Button unten werdet ihr auf PayPal weitergeleitet, wo man einen selbst festgelegten Betrag mit einer kurzen Nachricht überweisen kann. Neben diesem Weg gibt es natürlich noch viele weitere, um diesen Blog vorwärts zu bringen. Empfiehlt Andrin unterwegs! Sei es eurem Bruder, der gerade ein Jahr lang einen Austausch in Australien macht, eurem Arbeitskollegen oder dem Herrn von nebenan, der vor 20 Jahren jeweils in der Stehkurve an der Hafenstrasse 97a seine Lieblinge angefeuert hatte.