Abseits

In eigener Sache

In Zukunft wird auf meinem Blog auf jegliche Art von Werbung verzichtet. Für immer.

Damit fallen Einnahmen weg, die unter anderem zur Deckung der digitalen Aufwände genutzt wurden. Damit will ich ein Zeichen setzen, dass mit etwas Eigenengagement zumindest in gewissen Bereichen der Kommerzialisierung in unserem Volkssport entgegengewirkt werden kann. Weiter sind auch die Stadionnamen in der Listen- und Kartenansicht (sofern vorhanden) hin zu ihrem ursprünglichen Namen abgeändert worden.

Andrin unterwegs, August 2019

Tags :
22. August 2019